Wachtendonk e.V.

Sanierung 2020

Die Sanierung unseres Naturbads hat tatsächlich begonnen!

25 Jahre sind vergangen, seitdem zuversichtliche und tatkräftige Wachtendonkerinnen und Wachtendonker unseren Verein gründeten, damit dieser Freizeitort für alle Menschen in Wachtendonk weiterhin bleibt.

Hunderte von Mitgliedern, aber auch eine Reihe wacker kämpfender Vorstände haben es geschafft, das Naturbad mit Höhen und Tiefen existent zu halten.

Allen diesen Menschen soll hier ausdrücklich gedankt werden!

Ohne ihre intensive Vorarbeit könnten wir heute nicht dokumentieren, wie die umfassenden Sanierungsarbeiten voran gehen.

Gemeinde und Land NRW haben es möglich gemacht.

Unseren Dank auch an alle im politischen Raum, die uns dabei unterstützt haben.

Und an die Gemeinde Wachtendonk!

Hier nun – ohne viele Worte – sollen Bilder sprechen.

Mit dem Dach fing es an
Es war wirklich überfällig

Das sieht doch schon richtig gut aus
Dachrinnen und Fallrohre kommen neu

Hoch hinaus

Wochenende… Pause…
Von innen wurde zentnerweise rausgeschleppt

Küche? Kommt auch neu
Wirklich alte Bausubstanz
Handarbeit
Handarbeit zu zweit

… immer noch zu zweit…
Das war mal eine Umkleide
Umkleide kurz vor leer
Der Vereinsraum wird ebenfalls komplett saniert
So sieht es die Architektendrohne
Damenumkleide ehemals
Ums Haus herum bleibt noch viel zu tun

Da die Facharbeiten von Fachfirmen erledigt werden, bleibt für den Verein und seine Mitglieder weiterhin die Aufgabe, im Vorfeld das Drumherum so zu entrümpeln, dass dort gearbeitet werden kann.

Wie immer freut sich der Vorstand samt der bisherigen Unterstützer, wenn sich noch mehr Leute aus dem Verein aktiv einbringen.

Termine:

Termine 2020:

WEGEN DER CORONA-KRISE ENTFALLEN VORLÄUFIG ALLE TERMINE.

DETAILS UNTER “Aktuelles” –

Newsletter