Wachtendonk e.V.

Benutzerordnung

§ 1
Zweck der Haus- und Badeordnung

(1)   Die Benutzungsordnung dient der Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit im Naturbad. Der Badegast soll Ruhe und Erholung finden. Die Beachtung der Benutzungsordnung liegt daher in seinem eigenen Interesse. Die Benutzungsordnung ist für alle Badegäste verbindlich. Mit dem Betreten der Anlage unterwirft sich der Badegast den Bestimmungen der Benutzungsordnung sowie allen sonstigen zur Aufrechterhaltung der Betriebssicherheit erlassenen Anordnungen.

(2)   Bei Vereins- und Gemeinschaftsveranstaltungen ist der Vereins- und Übungsleiter für die Beachtung der Benutzungsordnung mitverantwortlich, bei einer Vermietung des Bades haftet der Mieter für die Einhaltung der Benutzungsordnung.

§ 2
Zulassung

Das Naturbad mit seinen Einrichtungen kann grundsätzlich jedes Vereinsmitglied benutzen. Ausgenommen sind Personen mit ansteckenden oder ekelerregenden Krankheiten sowie Personen, die sich in einem für die freie Willensbestimmung beeinträchtigten Zustand befinden. Kindern unter sieben Jahren ohne Begleitung Erwachsener ist der Zutritt untersagt. Fahrräder und Hunde dürfen in das Naturbad nicht mitgenommen werden. Fahrzeuge einschließlich der Fahrräder sind an den hierfür vorgesehenen Plätzen abzustellen.

§ 3
Eintritt

Die Besucher entrichten den Mitgliedsbeitrag. Dieser berechtigt zur Nutzung des Naturbades.

§ 4
Badezeit

In der Regel wird das Naturbad im Mai eines jeden Jahres eröffnet und mit Beendigung der Sommersaison im September geschlossen. Die genauen Betriebszeiten werden durch Aushang am Bad, auf der Website und in der örtlichen Presse bekannt gegeben.

§ 5
Öffnungszeiten

(1)   Die Öffnungszeiten werden durch Aushang und auf der Website bekannt gegeben. Je nach Wetterlage und Bedarf behält sich der Schwimmverein Naturbad Wachtendonk e.V. vor, davon abweichend die Öffnungszeiten zu kürzen bzw. zu verlängern.

(2)   Der Schwimmverein Naturbad Wachtendonk e.V. kann das Naturbad für bestimmte Veranstaltungen, und zwar nach vorheriger Ankündigung durch Aushang, zur Verfügung stellen bzw. außerhalb der Öffnungszeiten an Dritte vermieten.

§ 6
Verhalten im Naturbad

(1)   Jeder Besucher hat sich so zu verhalten, dass Anstand und Sitte gewahrt sowie Ruhe, Sicherheit und Ordnung aufrechterhalten werden. Jede Störung oder Belästigung der anderen Besucher ist zu unterlassen.

(2)   Der Vorstand und von ihm ernannte Helfer sind berechtigt, Badegäste, die sich ungebührlich benehmen, aus dem Naturbad zu verweisen; das Eintrittsgeld wird nicht zurückerstattet. Der Schwimmverein Naturbad Wachtendonk e.V. behält sich vor, Personen, die bereits einmal aus dem Naturbad verwiesen worden sind, für die Zukunft die Benutzung des Bades zu verweigern.

(3)   Es ist eine dem normalen Gefühl für Sitte und Anstand entsprechende Badebekleidung zu tragen.

(4)   Es  ist  untersagt, an den Einstiegsleitern oder dem Sprungturm zu turnen. Es ist außerdem untersagt, die Regenerations- und Filterbereiche zu betreten.

(5)   Nichtschwimmer dürfen sich nur im Nichtschwimmerbereich aufhalten. Kopfsprünge im Nichtschwimmerbereich sind untersagt.

(6)   Das gewerbliche Feilbieten von Waren aller Art sowie das Verteilen von Druck- und Reklameschriften ist ohne Genehmigung seitens des Schwimmvereins Naturbad Wachtendonk e.V. nicht erlaubt.

(7)   Jeder Besucher haftet für die von ihm verursachten Beschädigungen und Verunreinigungen. Für Verunreinigungen kann ein besonderes Reinigungsentgelt erhoben werden, dessen Höhe vom Schwimmvereins Naturbad Wachtendonk e.V. festzusetzen ist.

§ 7
Verletzungen

Erleidet ein Badegast Verletzungen und glaubt er Ersatzansprüche stellen zu können, so hat er dieses unverzüglich dem Schwimmverein Naturbad Wachtendonk e.V. anzuzeigen.

 

§ 8
Wünsche und Beschwerden

Etwaige Wünsche und Beschwerden nimmt der Vorstand entgegen. Er schafft, wenn möglich, sofort Abhilfe. Weitergehende Wünsche und Beschwerden können schriftlich bzw. per E-Mail beim Vorstand des Schwimmvereins Naturbad Wachtendonk e.V. vorgebracht werden.

§ 9
Aufsicht

Die aufsichtführenden Personen haben für die Einhaltung der Benutzungsordnung zu sorgen. Die zu diesen Zwecken getroffenen Anordnungen sind zu befolgen. Die aufsichtführenden Personen sind angewiesen, sich den Badegästen gegenüber höflich und zuvorkommend zu verhalten.

§ 10
Haftung

Für mitgebrachte Garderobe, Wertgegenstände und andere Sachen haftet jeder Besucher selbst.

§ 11
Fundsachen

Gegenstände, die innerhalb des Naturbades gefunden werden, sind bei der aufsichtführenden Person abzuliefern und können vom Verlierer auch dort wieder in Empfang genommen werden. Im Übrigen werden Fundsachsen nach den gesetzlichen Bestimmungen behandelt.

§ 12
Geschlossene Verbände

Die Zulassung von geschlossenen Verbänden (Vereine, Schulklassen usw.) erfolgt nur nach vorheriger Vereinbarung mit dem Schwimmverein Naturbad Wachtendonk e.V. Beim Baden der Verbände, Vereine, Schulen usw. trägt deren Aufsichtspersonal die alleinige Verantwortung im Naturbad.

§ 13
Vermietung des Bades

(1)   Das Naturbad kann sowohl für sportliche bzw. sonstige öffentliche Zwecke zur Verfügung gestellt werden (öffentliche Veranstaltungen) als auch für private Zwecke an Personen oder Personalverbände vermietet werden.

(2)   Der jeweilige Nutzer ist für die Einhaltung der Benutzungsordnung (§ 1 Abs. 2) und für die Badeaufsicht (§ 9) verantwortlich. Der Schwimmverein Naturbad Wachtendonk e.V. entscheidet im Einzelfall, ob und inwieweit zusätzliches Personal für die jeweilige Nutzung erforderlich ist.
Für Verunreinigungen, Beschädigungen etc. haftet der Veranstalter/Mieter gegenüber dem Schwimmverein Naturbad Wachtendonk e.V. direkt. Eine Haftungsübertragung auf Dritte ist unwirksam.

(3)   Bei einer Überlassung für sportliche bzw. andere öffentliche Zwecke gilt für jeden Nutzer / Besucher der Veranstaltung der Eintrittspreis der Tageskarte.

(4)   Bei Vermietungen ist ein Entgelt in Höhe von 140,00 € pro Tag bzw. 70,00 € für einen Zeitraum von bis zu drei Stunden zu entrichten. Darüber hinaus sind dem Schwimmverein Naturbad Wachtendonk e.V.  entstehende Kosten (§1 Absatz 2) sowie zusätzliche Reinigungskosten zu erstatten.

(5)   Bei Vermietungen des Gesellschaftsraumes ist ein Entgelt in Höhe von 1,00 € pro Person zu entrichten. Darüber hinaus sind dem Schwimmverein Naturbad Wachtendonk e.V. entstehende Kosten (§1 Absatz 2) sowie zusätzliche Reinigungskosten zu erstatten.

§ 14
Inkrafttreten

Die Benutzungsordnung für das Naturbad Wachtendonk tritt zum 01.06.2012 in Kraft.

Termine:

20.10. ab 9.00h: Errichtung Auslaufbauwerk; Helfer sind sehr willkommen
26.10: Entfernen von Hecke und Zaun auf der Sprungturmseite; Helfer sind sehr willkommen
-----

Termine 2019:
8.2. : Jahreshauptversammlung 19.30 Hermanns Treff
24.2.: Karnevalszug Fußtruppe
30.5.:Saisoneröffnung
13.7.: Sommerfest ab 13.00, abends mit Band
26.7.: Piratenfest in zwei Altersgruppen: 14-17h bis 11 Jahre; 19-22h ab 12 Jahre
1.9.: Streetfood-Event ab 13.00
28.9. Oktoberfest ab 19.00
31.12.: Silvesterabend

Newsletter